zurück-pfeil
zurück

Plasmatherapie

Ein sehr innovatives Verfahren in der Behandlung von chronischen Wunden ist die Plasmatherapie. Hierbei wird mittels Argongas und Strom ein physikalischer, kalter Plasmastrahl erzeugt, ähnlich eines Schweißbrenners. Mit diesem Plasmastrahl werden Wunden direkt für einige Minuten bestrahlt. Hierdurch kommt es zum Abtöten großer Mengen von Bakterien und zu einer deutlich verbesserten Wundheilung. Die Plasmatherapie ist oftmals der "Game-Changer" in der Behandlung chronischer Wunden, insbesondere wenn diese mit antibiotikaresistenten Bakterien kolonisiert sind.
Die Wirksamkeit der Therapie hat sich seit Jahren in der täglichen Praxisanwendung gezeigt, wurde aber inzwischen auch in einer klinischen, placebokontrollierten randomisierten Studie untersucht, die 2020 im Journal of the American Medical Association (JAMA Network Open) publiziert wurde.
In unserer Praxis setzen wir bereits seit mehr als 5 Jahren den Kaltplasma-Jet "kINPen MED" ein. Dieses Gerät wurde von neoplas tools und dem Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie entwickelt und hat sich bereits bei einer Vielzahl von Patienten bewährt.

Heilpraktiker Manuela & Thomas Meyer
Brunnenstraße 4a
63571 Gelnhausen-Roth
GPS: N 50 12.510 E 009 09.515

06051-15580

info@meyer-naturheilpraxis.de